Sie wollen mit mir persönlich als Ihrer Reiseleiterin auf Reisen gehen?

 

Auch wenn ich leidenschaftlich gern als Reiseleiterin unterwegs bin, so kann ich doch nicht alle auf Travelwood aufgeführten Reisen persönlich leiten. Da die hier vorgestellten Reisen jedoch alle von Veranstaltern konzipiert sind, für die ich selbst tätig bin und dies sehr gerne, kann ich Sie mit bestem Gewissen in die Hände meiner Kollegen weitergeben, die ich zum größten Teil persönlich kenne und die ihren Job mit genauso viel Leidenschaft und Können ausüben.

 

In diesem Bereich sind all diejenigen Reisen aufgeführt, die ich in der kommenden Zeit persönlich leiten werde.

 

Kein passender Termin dabei oder schon ausgebucht? Zögern Sie nicht, mir zu schreiben und nach Sonderterminen zu fragen!

Bilderzauber Island – Fotoworkshop 2019 mit Carola Lindig

10-tägige Rundreise für Hobby-Fotografen

 

29.08.2019 – 07.09.2019

Diese Reise ist seit vielen Jahren eine beliebte Islandreise für Hobby Fotografen. Sie führt die Teilnehmer entlang der Südküste Islands bis ins südliche Hochland von Landmannalaugar und Kerlingarfjöll. Es handelt sich dabei nicht um einen Fotokurs, wohl aber um eine Reise, die hinsichtlich Gestaltung und Motivauswahl auf die besonderen Interessen und Bedürfnisse von Hobby-Fotografen abgestimmt wurde. Ich biete auf Wunsch abendliche Bildbesprechungen an und stehe für Fragen und Tipps rund um die Fotografie zur Verfügung. Die Reise ist auch für Einsteiger in die Fotografie geeignet; mit den Grundfunktionen ihrer Kamera sollten die Teilnehmer allerdings vertraut sein.

Ich kenne mich bestens aus in den für diese Reise vorgesehenen Gegenden; darunter die Piste „hinter den Bergen“ Fjallabak Nyrðra, das Liparitgebiet Kerlingarfjöll und der Gletscher Vatnajökull. Die Reise konzentriert sich auf das Hochland und den Süden, ist also nicht zu umfangreich, was uns genügend Zeit für Fotopausen bietet. Im Spätsommer können wir in Island mit ständig wechselndem Wetter rechnen und daher immer neue Farb- und Lichteindrücke erleben. Diese Reise wurde von dem Fotografen Roland Schweizer entwickelt.

1 Ankunft

 

Flug nach Keflavík. Transfer zum Hotel in Reykjavík. 45 Minuten Fahrtzeit. 1 ÜN.

 

2 Nationalpark Þingvellir, Springquelle Geysir

Kurze Stadtrundfahrt in Reykjavík. Fahrt ins Geothermalgebiet Nesjavellir am See Þingvallavatn. Weiter am See entlang zum Nationalpark und UNESCO-Welterbestätte Þingvellir, Wanderung am Thingplatz. Weiterfahrt über die Piste Lyngdalsheiði zum Springquellengebiet am alten Geysir.  1 ÜN im Hotel Gullfoss.

 

3 Das Gebirge Kerlingarfjöll

 

Unser Hochlandbus bringt uns über die Hochlandpiste Kjölur in das farbenfrohe Liparitgebirge Kerlingarfjöll. Hier, auf einer Höhe von knapp 1000 m, unternehmen wir in den „Quellentälern“ Hveradalir eine leichte Wanderung zwischen Feuer und Eis, an sprudelnden Quellen und Gletschertoren entlang. 1 ÜN im Hochlandzentrum Kerlingarfjöll.

 

4 Hochlandpiste & Wasserfall Gullfoss

 

Am Vormittag suchen wir nach weiteren Motiven in Kerlingarfjöll bei einer leichten Wanderung. Danach fahren wir über die Kjölur-Piste zu Islands schönstem Wasserfall Gullfoss im Fluss Hvítá, wo wir eine leichte Wanderung an der Schlucht unternehmen. 1 ÜN inm Hotel Gullfoss.

 

5 Wasserfälle & Vulkan Hekla

 

Fahrt entlang des Gletscherflusses Þjórsá zur Schlucht Gjáin, einer grüner Oase inmitten von Lavaschlacke, wo wir den Wasserfall Gjáfoss und weitere malerische Wasserfälle fotografieren. Weiterfahrt zu dem 122 m hohen Wasserfall Háifoss, der sich als Motiv sehr von dem niedrigen Gjáfoss unterscheidet. Anschließend Fahrt in unsere Unterkunft im Hochlandzentrum Hrauneyjar. 2 ÜN im einfachen Hochlandzentrum Hrauneyjar.

 

6 Die junge Vulkanlandschaft an den Seen bei Veiðivötn

 

In diesem wunderschönen aber wenig bekannten Gebiet der Veiðivötn, einer jungen Kraterlandschaft, verbringen wir den Tag und unternehmen kleine Wanderungen, u. a. zum Ringwallkrater Eldborg und den vielen Seen vulkanischen Ursprungs, die durch Lavamassen oder in Kratern und kreisförmigen Calderen entstanden sind. Rückfahrt zur Unterkunft.

 

7 Die farbenprächtigen Liparitberge in Landmannalaugar

 

Das erste Ziel des Tages ist Ljótipollur, ein Explosionskrater mit Maar. In den farbenfrohen Liparitbergen von Landmannalaugar wandern wir durch Obsidianlava zu den Schwefelquellen an der Brennisteinsalda und haben eine Bademöglichkeit in einem warmen Bach. Fahrt auf der nördlichen Hochlandpiste „hinter den Bergen“ Fjallabak nyrðra durch die Vulkanspalte Eldgjá und weiter zur Unterkunft. 1 ÜN bei Kirkjubæjarklaustur.

 

8 Gletscherlagunen & Eisberge

 

Wanderung im Nationalpark Skaftafell, wo wir einen Blick auf das Gletschermassiv des Vatnajökull haben, sowie auf Islands höchsten Berg, Öræfajökull. Wir halten an der Torfkirche in Hof auf unserem Weg zur Gletscherlagune an der Gletscherzunge Fjallsárjökull und zur berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón am Gletscher Breiðamerkurjökull. Dort haben wir die Möglichkeit, eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen zu unternehmen und sie auf ihrem Weg ins Meer zu verfolgen.  1 ÜN im Gästehaus Hali in der Nähe der Gletscherlagune.

 

9 Südküste mit Brandung & Basaltsäulen

 

Heute geht es durch die mächtige, mit Moos bedeckte „Feuerlava“  Eldhraun. Auch die Brandung an der Südküste bei den Basaltfelsen Reynisdrangar ist ein spannendes Motiv. Der heutige Tag gilt ferner der Schönheit der isländischen Wasserfälle, wie Skógafoss und Seljalandsfoss, bevor wir unsere Reise nach Reykjavík fortsetzen. Dort steht der Abend zur freien Verfügung. 1 ÜN im Hotel in Reykjavik.

 

10 Abfahrt

 

Flughafentransfer nach Keflavík und Rückflug, bzw. Verlängerungsmöglichkeit. 

 

  • 9 ÜN mit Frühstück im Zimmer mit DU/WC
  • 7 x 3-gängiges ausgesuchtes isländisches Abendessen. In Reykjavík nur ÜN mit Frühstück
  • Hochlandtauglicher Bus und Flughafentransfers
  • Warme Getränke (Kaffee, Tee, Suppen) in den Mittagspausen*
  • Fotograf als Reiseleiter
  • Isl. Mehrwert- und Übernachtungssteuer
  • Minimum 10 Teilnehmer, Maximum 18 Teilnehmer
    * zusätzlich legen wir regelmäßige Stopps an Supermärkten für persönliche Einkäufe ein (Brot, Aufstriche u.s.w.)

Termin: 29. August 2019 – 07. September 2019

Teilnehmerzahl: Maximal 18

 

Preis ohne Flug:

Preis pro Person im DZ ohne Flug: 2.990.-

EZ-Zuschlag€ 720,-

 

Preis mit Flug:

mit WOW Air – Direktflug inkl. Flughafensteuern und Gebühren pro Person im DZ ab € 3.290,-

mit Icelandair – Direktflug ab/bis Frankfurt-Main, München oder Zürich. Flughafensteuern und Gebühren pro Person im DZ ab € 3.390,-

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Flugpreisen um einen Grundtarif handelt. Die aktuellen Flugpreise bekommen Sie auf Anfrage.

TRAVELWOOD (CARO LINDIG) IST NICHT DER DURCHFÜHRENDE REISEVERANSTALTER, SONDERN IN FUNKTION EINES REISEVERMITTLERS TÄTIG.
ES GELTEN DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON ERLINGSSON NATURREISEN, REYKJAVIK, EINZUSEHEN UNTER WWW.NATURREISEN.IS

Kundenstimmen

“Caro war Wanderführerin, Geschichtenerzählerin, Köchin, Mini-Busfahrerin (inkl. Flussdurchquerung), Sprachlehrerin, Kartenerklärerin, Foto-Tipp-Geberin, also Rund-um-die-Uhr-Ratgeberin. Mit Caro haben wir Island kennen und lieben gelernt und uns großartig verstanden. Immer wieder gerne Island mit Caro”
Susanne, Wuppertal
Rundreise Island 2017

 

“Caro ist wie ein Sechser im Lotto, ein echter Glückstreffer als Reiseleiterin. Sie organisiert alles im Handumdrehen und ohne grosses Aufhebens, man fragt sich ständig wann und wie sie das macht. Eine Reiseleitung, die kompetent ist und dabei bescheiden, immer freundlich, immer mit einem herzlichen Lächeln und Lachen, immer ansprechbar, sich für nichts zu schade. Caro kümmert sich um alles, ist fürsorglich und sorgsam und dabei die Liebenswürdigkeit in Person”
Gertrud und Jo, München
Reise auf die Liparischen Inseln, 2017
English